Der Umgang mit Betrug in VALORANT

VALORANT nutzt viele Herangehensweisen, um Betrug im Spiel zu verhindern und zu bestrafen.

Vanguard

Unsere Anti-Cheat- und Sicherheits-Software, die permanent läuft, um Cheat-Software zu blockieren und Cheat-Hardware zu finden.  

Sperren und Strafen

Wer im Spiel durch Nutzung von Auto-Klickern, Aimbots und anderer nicht zugelassener Software betrügt, die Spielern einen unfairen Vorteil gibt, erhält für das entsprechende Konto eine permanente Sperre.  

Wer mit einem Cheater in eine Warteschlange geht, wird für 180 Tage gesperrt.  

Am besten meldet man potentielle Cheater direkt im Spiel während eines Matches oder danach.

Beendigung der Unterstützung älterer, verwundbarer Versionen von Windows

Kaum jemand benutzt noch diese älteren Systeme, einschließlich Microsoft selbst – Windows 7, 8, 8.1 und einige ältere Versionen von Windows 10 werden von Microsoft nicht mehr unterstützt und erlauben es Cheatern, bestimmte Sicherheitsfunktionen zu umgehen, die es uns ermöglichen, VALORANT sicher zu halten. Wir würden extrem viel Zeit damit verbringen, uns mit veralteten, verwundbaren Systemen herumzuschlagen. Damit sich das Team also auf sinnvollere VALORANT- und Vanguard-Unterfangen konzentrieren kann, werfen wir diese älteren Betriebssysteme komplett raus.  

Riot Vanguard – Warnungen und Erinnerungen

Spieler mit diesen älteren Versionen von Windows erhalten folgende Benachrichtigungen, bis sie auf eine kompatible Version aktualisieren:

Riot-Vanguard-system-tray.pngVAN9006: Diese Version von Vanguard erfordert Windows 20H1 oder neuer und funktioniert möglicherweise nicht wie erwartet

Windows 7/8/8.1

Diese Windows-Versionen werden ab 14. März 2023 nicht länger unterstützt.

Weitere Informationen zur Aktualisierung unter https://www.microsoft.com/software-download/windows10.  

Windows 10 (Version 1909 und älter)

Wir beenden am 1. Dezember 2023 die Unterstützung für die folgenden älteren Versionen von Windows 10 (19H2 und älter):

Version Codename Build
1803 Redstone 4 17134
1809 Redstone 5 17763
1903 19H1 18362
1909 19H2 18363

Wir haben die Unterstützung für die folgenden älteren Versionen von Windows 10 (Redstone 3 und älter) am 28. November 2022 beendet:  

Version Codename Build
1507 Threshold 10240
1511 Threshold 2 10586
1607 Redstone 14393
1703 Redstone 2 15063
1709 Redstone 3 16299

Mehr Infos findest du auf „Windows 10 version history“ (Wikipedia).

So findest du deine Versionsnummer von Windows 10

So aktualisierst du Windows 10  

War dieser Beitrag hilfreich?

Du findest nicht, wonach du suchst?

Ganz gleich, ob technisches Problem oder Tilt, wir helfen gerne! Sende ein Ticket! Solange es nicht in einem Portal verlorengeht, werden wir dir bald antworten.

/ Sende uns ein Ticket
Powered by Zendesk