Zeige deine beste Seite

Du hast die Aufgabe, die fortwährende Überlegenheit deines gesamten Planeten zu sichern und eine wertvolle Ressource zu beschaffen, für die du einen Kampf nach dem anderen gewinnen musst. Da verstehst du sicher, dass wir ziemlich hohe Anforderungen an dich haben. Halte dich an die Regeln und greif nach dem Sieg – oder kämpfe mit unlauteren Methoden und verliere deinen Status als Agent. Die Entscheidung liegt bei dir, aber wir unterstützen dich gern, auf dem rechten Pfad zu bleiben. Hier erfährst du, wie du nicht gesperrt wirst, fair kämpfst und dir die fiktiven Sporen verdienst.

Wir erwarten von unseren Agenten Anstand. Der Konkurrenzkampf macht Spaß, solange sich alle angemessen verhalten, und wir haben einige Systeme ins Spiel integriert, die Spieler erkennen, welche die Etikette ignorieren. Im Folgenden findest du einige (aber nicht alle) Verhaltensweisen, die in VALORANT zu einer Sperrung führen können:

Verhalten im Kampf

Durch folgendes unangemessenes Verhalten kannst du vorübergehend oder dauerhaft gesperrt werden:

  • Das Beleidigen, Belästigen oder Beschimpfen eines anderen Spielers.
  • Hetzreden mit Inhalten wie Homophobie, Sexismus, Rassismus und Behindertendiskriminierung.
  • Absichtliches Ruinieren des Spiels für andere Spieler durch Aktionen im Spiel.
  • Unnötiges Stören durch Aussagen oder Verhaltensweisen, die andere Spieler ablenken.
  • Unangemessene Namen im Spiel.

Verlassen laufender Spiele

Willst du schon gehen? Wir hoffen nicht. Die Technik hinter VALORANT hält Ausschau nach Spielern, die lange nicht am PC sind. Das kann dazu führen, dass du aus dem Spiel geworfen wirst, damit deine Gegner deine Abwesenheit nicht ausnutzen können. Natürlich wollen wir nicht, dass irgendjemand sein Team ständig im Stich lässt. Jedes Mal, wenn du im Einsatz verloren gehst, wird deine Strafe etwas schwerwiegender. Im Anschluss musst du warten, bis ein Timer abgelaufen ist. Also atme tief durch und denk daran, das nächste Spiel nicht zu verlassen.

Cheaten

Cheater ziehen immer den Kürzeren und werden oft gesperrt. Das unerschrockene Team hinter VALORANT hat hart daran gearbeitet und tut es nach wie vor, um Maßnahmen zu entwickeln, die alles von Bots bis hin zu Software von Drittanbietern abwehren können, also kämpfe mit Ehre und gewinne allein durch dein Können (und vielleicht ein Quäntchen Glück).

War dieser Beitrag hilfreich?

Du findest nicht, wonach du suchst?

Ganz gleich, ob technisches Problem oder Tilt, wir helfen gerne! Sende ein Ticket! Solange es nicht in einem Portal verlorengeht, werden wir dir bald antworten.

/ Sende uns ein Ticket
Powered by Zendesk