Spielwährung

Du hast hart gearbeitet, nicht wahr, Agent? Ich glaube, es wird Zeit, dich mit schickem neuen Spielzeug zu belohnen. Schließlich sagt niemand, dass man in VALORANT seine Gegner nicht auch … stilvoll beseitigen kann.

Im Spiel kannst du drei verschiedene Währungen nutzen: Creds, Valorant-Punkte und Radianit-Punkte. Während deiner Aufträge und Missionen kannst du auch Erfahrung wie eine Art Währung verwenden, aber dazu kommen wir gleich.

Creds müssen während eines Matchs verwendet werden. Sie haben keinen Gegenwert in Echtgeld, sind im Spiel aber von unschätzbarem Wert. Du verdienst sie im Verlauf eines Matches und kannst damit Gegenstände und Fähigkeiten erwerben, die dir in der Hitze des Gefechts von Nutzen sein werden.

Valorant-Punkte oder kurz VP ermöglichen es dir, deine Missionen in den Anfangsphasen zu verbessern (hier erfährst du mehr darüber). Mit VP kannst du außerdem echtes Geld verwenden, um Premium-Skins und Radianit-Punkte zu erwerben.

Radianit-Punkte sind eine Währung im Spiel, die besonders dafür gedacht ist, deine Waffen aufzubohren. So kannst du also deine Waffen und dein gesamtes Waffenlager eine Stufe weiter bringen. Du kannst sie im Shop mit VP erwerben. Neu hier? Radianit-Punkte kannst du auch über den Auftrag für neue Spieler erhalten.

War dieser Beitrag hilfreich?

Du findest nicht, wonach du suchst?

Ganz gleich, ob technisches Problem oder Tilt, wir helfen gerne! Sende uns ein Ticket! Solange es nicht von einem Poro gefressen wird, kommen wir in Kürze auf dich zu.

/ Sende uns ein Ticket
Powered by Zendesk