Protokollerstellung für VALORANT

Manchmal müssen unsere Agenten bestimmte Daten erheben, damit sie dir bei der Lösung eines Problems helfen können (ich bin ja selbst eine Maschine, also kann ich das verstehen). Technologie kann dabei helfen, denn wenn VALORANT abstürzt, werden die relevanten Daten an das Game-Team geschickt – so können die Jungs und Mädels direkt losprogrammieren und die Probleme beheben. Aber natürlich wollen wir dich so schnell wie möglich zurück ins Feld bringen. Wenn du ein Ticket sendest und der zuständige Agent nach Protokollen fragt, musst du nur die für die Frage des Agenten passenden Schritte befolgen!

Nutzerprotokolle

Fangen wir mal an, indem wir ein bisschen mehr über dich erfahren, okay? Deine Nutzerprotokolle kannst du ganz einfach erstellen:

  • Drücke die Windows-Taste.
  • Kopiere %localappdata%\VALORANT\saved in deine Windows-Suchleiste.
  • Dort findest du einen Ordner namens Protokolle.
  • Kopiere den Protokolle-Ordner auf deinen Desktop und klicke rechts auf den kopierten Ordner.
  • Klicke dann auf Senden an.
  • Dann wählst du ZIP-komprimierter Ordner.
  • Und diesen neu gezippten Ordner hängst du einfach an dein Ticket an!

Prozesslisten

Prozesslisten klingen komplizierter als sie eigentlich sind! Dabei sind sie einfach nur eine Liste aller Software, die auf deinem PC läuft. Manche Programme kommen sich mit VALORANT ins Gehege – wir können uns dann die Liste anschauen und erkennen, was nicht stimmt. So einfach kannst du deine Prozessliste abrufen:

  • Drücke die Windows-Taste.
  • Gib in der Suchleiste cmd ein und klicke auf Ok. Jetzt solltest du ein schwarzes Fenster mit weißen Buchstaben sehen – das cmd-Fenster.
  • Markiere und kopiere den folgenden Text (und zwar alles, die Anführungszeichen auch): tasklist /v >"%USERPROFILE%\desktop\Process.txt"
  • Füge ihn in das cmd-Fenster ein, indem du rechtsklickst und Einfügen wählst. Benutze nicht den Strg+V-Kurzbefehl – der funktioniert hierbei nicht!
  • Drücke Eingabe.
  • Warte zehn Sekunden, bis eine Textdatei mit der Prozessliste erstellt wird.
  • Danach solltest du auf deinem Desktop eine Datei namens Process.txt finden.
  • Häng die Process.txt-Datei einfach an dein Ticket an. Oh! Aber bitte kopiere nicht den reinen Text in das Ticket. Das funktioniert nämlich nicht richtig.

Netzwerkinfo-Protokolle

Diese Protokolle helfen deinem zuständigen Agenten mit Informationen zu deinem Netzwerk. Damit können wir feststellen, ob irgendwas Probleme mit deiner Verbindung verursacht. Deine Netzwerkinfo-Protokolle kannst du ganz einfach erstellen:

  • Drücke die Windows-Taste.
    Gib in der Suchleiste cmd ein und klicke auf Ok. Jetzt solltest du ein schwarzes Fenster mit weißen Buchstaben sehen – das cmd-Fenster.
  • Markiere und kopiere den folgenden Text (und zwar alles, die Anführungszeichen und Klammern auch): (ipconfig /all & ping www.google.com & netsh firewall show config & netsh interface ipv4 show subinterfaces & netsh interface ipv4 show ipstats) > "%USERPROFILE%\desktop\NetworkInfo.txt"
  • Füge ihn in das cmd-Fenster ein, indem du rechtsklickst und Einfügen wählst. Benutze nicht den Strg+V-Kurzbefehl – der funktioniert hierbei nicht!
  • Drücke Eingabe.
  • Warte, bis der Befehl komplett durchgelaufen ist. Wenn alles fertig ist, erscheint im cmd-Fenster eine neue Zeile mit einem blinkenden Strich nach dem Pfad. Damit der Prozess auch wirklich ganz sicher abgeschlossen ist, warte noch mal 60 Sekunden.
  • Danach solltest du auf deinem Desktop eine Datei namens NetworkInfo.txt finden.
  • Schau dann bitte nach, ob der Befehl korrekt ausgeführt wurde – wenn die Datei NetworkInfo.txt eine einzelne Zeile enthält, war der Vorgang nicht erfolgreich.
  • Häng die NetworkInfo.txt-Datei bitte an dein Ticket an.

DirectX-Diagnoseprotokoll

Dieses kleine Protokoll erzählt uns alles über die Hardware deines Systems. Da bin ich fast ein bisschen neidisch! Ich liebe Hardware. Aber ich schweife ab. Dein DxDiag (das ist natürlich die Kurzform von DirectX-Diagnoseprotokoll) ist ganz einfach erstellt:

  • Drücke die Windows-Taste.
  • Gib in der Suchleiste dxdiag ein und klicke auf Ok.
  • Das DirectX-Diagnosewerkzeug wird geöffnet. Klicke auf Alle Informationen speichern.
  • Such dir aus, wo du die Datei speichern willst (zum Beispiel auf deinem Desktop).
  • Häng das DxDiag an dein Ticket an!

Riot-Client-Protokolle

Vielleicht ist was mit dem Client schiefgegangen. Die Riot-Client-Protokolle findest du ganz leicht:

  • Drücke die Windows-Taste.
  • Kopiere %localappdata%\Riot Games\Riot Client in deine Windows-Suchleiste.
  • Dort findest du einen Ordner namens Protokolle.
  • Kopiere den Protokolle-Ordner auf deinen Desktop und klicke rechts auf den kopierten Ordner.
  • Klicke dann auf Senden an.
  • Dann wählst du ZIP-komprimierter Ordner.
  • Und diesen neu gezippten Ordner hängst du einfach an dein Ticket an!

Vanguard-Protokolle

Vanguard hilft dabei, dich vor unerfreulichen Aktivitäten im Spiel zu schützen, aber wir sollten überprüfen, ob es nicht zu unvorhergesehenen Problemen führt. Deine Vanguard-Protokolle kannst du ganz einfach erstellen:

  • Drücke die Windows-Taste.
  • Kopiere C:\Programme\Riot Vanguard in deine Windows-Suchleiste.
  • Dort findest du einen Ordner namens Protokolle.
  • Kopiere den Protokolle-Ordner auf deinen Desktop und klicke rechts auf den kopierten Ordner.
  • Klicke dann auf Senden an.
  • Dann wählst du ZIP-komprimierter Ordner.
  • Und diesen neu gezippten Ordner hängst du einfach an dein Ticket an!
War dieser Beitrag hilfreich?

Du findest nicht, wonach du suchst?

Ganz gleich, ob technisches Problem oder Tilt, wir helfen gerne! Sende ein Ticket! Solange es nicht in einem Portal verlorengeht, werden wir dir bald antworten.

/ Sende uns ein Ticket
Powered by Zendesk